Naturwissenschaftliche Richtung

Äusserlich sieht sie der Richtung Technik, Architektur, Life Sciences ähnlich. Es wird allerdings wesentlich weniger Mathematik unterrichtet, dafür sind die Schwerpunktfächer Chemie und Physik zusammen mit Biologie stärker dotiert. Sie eignet sich vor allem für Lernende aus der Land- und Forstwirtschaft, des Gartenbaus, der Chemie, der Lebensmittel- und Biotechnologie sowie für alle Berufe, bei denen naturwissenschaftliche Grundlagen wichtig sind. Für Chemie- und anverwandte Berufe bietet sich alternativ die Richtung Technik, Architektur, Life Sciences (Schwerpunkt Life Sciences) an.

Ausbildungsdauer
Die Ausbildungsgänge der Richtung Natur, Landschaft und Lebensmittel der BMS 2 werden als Vollzeitstudium durchgeführt.
Sie beginnen am 08. August 2016 und enden Mitte Juni 2017.
Der Unterricht pro Woche beträgt ca. 35 Lektionen.