Berufsschule Aarau
Tellistrasse 58
5001 Aarau, Schweiz
062 832 36 36,
info@bs-aarau.ch

Unihockeyturnier 2019/20

Mittwoch 30. Oktober 2019

Spannende Matches, grosser Einsatz und gute Stimmung

Sieben motivierte Teams kämpften auch im 2019 um den Titel am bsa Unihockeyturnier. Zum ersten Mal konnten 2019 die neu erworbenen Unihockeybanden eingesetzt werden und erfüllten ihren Dienst sehr gut.

Die spannenden Matches wurden zum ersten Mal von Vereinshockeyspielern und sogleich den letztjährigen Turniersiegern Janis und Sven geleitet. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für den gelungenen Einsatz!

Es war eine Vorrunde mit 2 Gruppen à 4 Mannschaften geplant. Es mussten jedoch zwei Mannschaften zusammengelegt werden und so konnte das Turnier erst nach den entsprechenden Spielplananpassung beginnen. Die TeilnehmerInnen startete das Turnier mit viel Elan und lieferten sich packenden, aber fairen Spielbegegnungen. In der Gruppe A konnten sich «Die Blauen» und «Real hasta la muerte/CPT18B» gegen die «Aarau Eagles» durchsetzen. In der Vorrunde der Gruppe B platzierte sich «Wienerli em Teig» und «Power-Schlüch» vor «Ich stah uf Züri» und «Mein persönlicher Favorit». Dank schnellen Angriffen und geglückten Passspielen gab es viele spektakuläre Tore. Für Stimmung sorgten auch die vielen Treffer der Damen, welche doppelt gezählt wurden und bei einigen wichtigen Entscheidungen ausschlaggebend waren.

Im ersten spannenden Halbfinal kämpften «Die Blauen» und das Team «Power-Schlüch» um den Finaleinzug. Schliesslich setzten sich «die Blauen» mit 2:1 als Schlussresultat durch. «Real hasta la Muerte» und «Wienerli em Teig» standen sich im zweiten Halbfinal gegenüber. Dabei konnte sich der Gruppenerste der Gruppe B «Wienerli im Teig» mit 8:0 durchsetzen. Im kleinen Final um den 3. Platz und die Bronzemedaille konnte das Team «Power-Schlüch» gegen «Real hasta la muerte/CPT18B» das Spiel für sich entscheiden. Das grosse Finale des Unihockeyturniers fand zwischen «Die Blauen» und den «Wienerli em Teig» statt. Die Vorjahressieger («die Blauen») konnten ihren Titel nicht verteidigen und mussten sich 2:4 geschlagen geben. Und so wurde der Platz auf dem obersten Treppchen des Podests für die diesjährigen Goldmedaillen-Gewinner «Wienerli em Teig» freigemacht. Herzliche Gratulation an das Siegerteam!

Ein grosses Dankeschön an alle Teams für Ihren grossartigen Einsatz und Ihr tolles Engagement während des ganzen Turniers. Das Organisationsteam freut sich auf nächstes Jahr und hofft, Sie alle wieder am Unihockeyturnier begrüssen zu dürfen.

Sportliche Grüsse,

A. Baumann, D. Vogel, A. Arrigoni, S. Mandl

Rangliste

1. Wienerli em Teig
2. Die Blauen
3. Power-Schlüch
4. Real hasta la muerte/ CPT19b
5. Ich stah uf Züri
6. Aarau Eagles
7. Mein persönlicher Favorit