Berufsschule Aarau
Tellistrasse 58
5001 Aarau, Schweiz
062 832 36 36,
info@bs-aarau.ch

Lernende der bsa können Freifächer bis zu einem halben Tag pro Woche ohne Lohnabzug während der Arbeitszeit besuchen, sofern die Leistungen in Betrieb und Schule eine zusätzliche Belastung erlauben und die Leistungen im Betrieb befriedigend sind.

Bitte melden Sie sich bis zum jeweiligen Anmeldeschluss mit dem vorgedruckten Formular an.

Das Formular finden Sie unter Kursangebot - Kursdokumente.

Die Kurse werden durchgeführt, sofern sie die entsprechende Mindestzahl an Teilnehmenden aufweisen.

Kursdaten

Tag Datum Kurs
Fr 2.11. - 23.11. 2018 (4 x 1 Stunde) Klettern im Toperope
Salsa

Im Schuljahr 2018/19 findet leider kein Salsa-Kurs statt.

Freifachkurs Salsa

Dieser Kurs eignet sich für Anfänger, Paare oder Einzelpersonen, eben für alle, die einfach mal probieren möchten und sich noch nicht zu einem Tanzkurs aufraffen konnten.

Kursinhalte

- Einführung von Salsa-Grundschritten
- Rueda
- Führen und geführt werden
- Partnerelemente

Kursziel

Die Kursteilnehmer sollen ein intensives und bewegtes Tanz-Wochenende erleben und Freude am Salsa gewinnen.

Leitung

Harry Gloor, Catherine Steger

Weitere Informationen sowie das Formular zur Anmeldung finden Sie unter Kursangebot - Fachkurse/Freifachkurse.

Streetdance

Im Schuljahr 2018/19 findet leider kein Streetdance-Workshop statt.

Workshop Streetdance        

Der erste Streetdance-Workshop an der Berufsschule Aarau fand am Wochenende vom 18./19. November 2006 statt.
Die tanzbegeisterten Kursteilnehmer/innen lernten zuerst einmal die Grundschritte, trainierten ihre Koordination und Kondition. Zur Ergänzung erhielten sie zudem eine Einführung in Breakdance mit Boris Jacot. Alle Kräfte der Teilnehmer/innen wurden mobilisiert als es darum ging die Breakdance-Grundschritte und Footworks (Bodenelemente) zu lernen und die Routine (Choreographie) dem Rest der Gruppe vorzuzeigen.
Ob Einsteiger oder Fortgeschritten, alle übten mit vollem Elan an den persönlichen  Fertigkeiten.
Die Verbindung von vorgegebenen Mustern, eigenen Kreationen und Breakdance-Elementen ergaben am Ende des Workshops eine tolle Choreographie.
Tanz ist nicht nur Bewegung zu Musik, Technik, Kondition und Koordination, sondern Tanz  bedeutet auch Ausdruck von Emotionen, geistige Aktivität, Gemeinschaft verschiedener Charaktere und positive Einstellung. Alle diese Bereiche wurden berücksichtigt, sodass das bewegte Wochenende zu einem bleibenden Erlebnis wurde.

Trotz, oder vielleicht auch dank viel Schweiss, konnten alle die Begeisterung für den Tanz mitnehmen und werden hoffentlich sehr bald wieder irgendwo tanzen, was die Füsse hergeben.