Richtung Gesundheit und Soziales

Übersicht

Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Sozial- und Naturwissenschaften. Sie richtet sich an Interessierte aus Gesundheits- und Sozialberufen. Die bsa bietet nur einen integrierten Lehrgang für Medizinische Praxisassistentinnen (MPA) an.


Ausbildungsdauer/BM-Schultage

3-jähriger Lehrgang: 2 BM-Schultage pro Woche

  • 1. Lehrjahr: Montag, Dienstag
  • 2. Lehrjahr: Mittwoch, Donnerstag
  • 3. Lehrjahr: Donnerstag, Freitag

Mit der BM-Richtung verwandte Berufsfelder

Medizinische/-r Praxisassistent/-in


Typische Abschlüsse Fachhochschule

In der Regel ermöglicht der Berufsmaturitätsabschluss den prüfungsfreien Zugang zum Studium an einer Fachhochschule in derselben Ausrichtung. Typische Abschlüsse in diesem Bereich sind etwa

  • Pflegefachmann/Pflegefachfrau FH
  • Hebamme/Entbindungspfleger FH
  • Physiotherapeut/-in FH
  • Ergotherapeut/-in FH
  • Sozialarbeiter/-in FH
  • Primarlehrer/-in PH
  • Sozialarbeiter/-in
  • Sport

Der Zugang zum Fachhochschulstudium in einer anderen Ausrichtung erfordert meist Zusatzleistungen. Detaillierte Auskunft darüber erteilen die betreffenden Fachhochschulen.