Logistiker/-in EBA

Die Ausbildung zum Logistiker EBA ermöglicht lernwilligen Kandidaten mit schulischen Defiziten oder leichten Lernschwächen, in der zweijährigen Attest-Ausbildung den eidgenössischen Berufs-Attest zu erreichen. In diesem Gefäss findet der Unterricht vornehmlich angepasst und angeleitet statt. Im Besonderen haben schwache, aber Lernwillige die Möglichkeit, sich durch die Fachlich Individuelle Begleitung (FIB), fehlende Fähigkeiten für die erfolgreiche Absolvierung dieser Ausbildung einzuholen. Bei guten bis sehr guten schulischen Leistungen während den vier Semestern und nach erfolgreichem Attest-Abschluss, besteht die Möglichkeit während weiteren zwei Lehrjahren den EFZ-Abschluss zu erlangen.