Logistiker nach Art. 32 BBV

Ausbildung für Erwachsene nach Art. 32 BBV

Die Zulassung zum Qualifikationsverfahren für Logistikerin/Logistiker mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ) nach Art. 32 BBV setzt eine mindestens fünfjährige berufliche Erfahrung (zum Zeitpunkt des Abschlusses) voraus.

Mit den Lehrgängen der Berufsschule Aarau können Sie sich innert 2 Jahren auf den schulischen Teil des Qualifikationsverfahrens vorbereiten. Dies verpflichtet zum lückenlosen und pünktlichen Besuch des Unterrichts.


Weitere Informationen können Sie dem Dokument "Lehrgang 2017 - 19" in der Spalte rechts entnehmen.