Logistikberufe EFZ/EBA

Herzlich willkommen in der Welt der Logistik

Gelernte Logistiker arbeiten vornehmlich in Berufsfeldern der Warenwirtschaft, Distribution und Verkehr. Nicht selten sind Logistiker im Einsatz wo es um die zeitgerechte Versorgung von Produktionen mit Rohstoffen, Hilfsstoffen und Halbfabrikaten geht. Die Einhaltung von korrekten Lagerbedingungen und Transportwege zur Erhaltung und Sicherstellung einer einwandfreien Produktequalität mit Hilfe von technischen Hilfsmitteln runden die Tätigkeit im innerbetrieblichen Prozess ab. 

Gelernte Logistiker verstehen interne und Unternehmens übergreifende Abläufe, tragen zum Funktionieren eines optimalen Waren-, und Informationsflusses Wesentliches bei. Die Versorgung der unzähligen Handelsbetriebe, Detailhändler und Endabnehmer mit Produkten aller Art, erfordern eine zeitgerechte Bestellung, Bereitstellung und Lieferung der benötigten Güter. Vernetztes Denken, Zuverlässigkeit, Kundenorientierung und speditives Arbeiten bilden die Grundlagen zu einer erfolgreichen Tätigkeit als Logistiker in allen drei Berufsfeldern.

Für diese Ausbildung sind gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift unerlässlich. Die Grundrechenarten sollten keine grösseren Probleme darstellen. Insbesondere der Dreisatz und das %-Rechnen sollen zumindest bekannt sein.

Die Ausbildung in den Logistikberufen legt eine solide Basis zur Weiterentwicklung im künftigen Berufsleben und bieten attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten an unterschiedlichen Institutionen.