Ausstellung "Willkommen zu Hause" 22. Nov. - 02. Dez. 2016

"Willkommen zu Hause - Eine Ausstellung zu Gewalt in Familie und Partnerschaft" ist vom 22. November bis 2. Dezember 2016 zu Gast an der Berufsschule Aarau und macht Gewalt in den eigenen vier Wänden sichtbar.

Begehbare Ausstellungselemente mit alltäglichen häuslichen Situationen zeigen das Thema "häusliche Gewalt" in all seinen Facetten und ermöglichen Einblick in die Lebenswelt Betroffener.

Die Ausstellung klärt über unterschiedliche Gewaltformen und deren Auswirkungen auf, informiert über Ursachen und Risikofaktoren und beleuchtet spezielle Aspekte wie die Mitbetroffenheit von Kindern, Gewalt in jugendlichen Paarbeziehungen oder das Thema der Zwangsheirat.

Mitarbeitende der lokalen Beratungsstellen, des Frauenhauses sowie der Kantons- und Regionalpolizei führen Berufsschülerinnen und -schüler und Interessierte durch die Ausstellung und beantworten Fragen.

 

Hier finden Sie Informationen zur Ausstellung und zu den Rahmenveranstaltungen.

www.ag.ch/willkommenzuhause

www.16tage.ch